Überlecker! Heute: Frozen Joghurt in Münster

Es gibt selten etwas, das ich nicht probiere. Sei es etwas zu Essen, ein neues Restaurant oder ein Getränk, von dem ich noch nie vorher etwas gehört habe. Meistens ziehe ich gute Qualität dem günstigen Preis vor, wobei die Qualität oft nicht am Preis zu messen ist.

Mit diesem Blog möchte ich euch Dinge empfehlen, die mir besonders positiv aufgefallen sind. Des Weiteren sollen sie außergewöhnlich oder gerade neu erhältlich sein. Ein Wort, dass mir jedes Mal einfällt, wenn ich wieder einmal von etwas Neuem beeindruckt bin: „Awesome!“ Immer, wenn ich so etwas entdecke, werde ich euch darüber hier berichten.

Starten wir heute also mit einem Trend, der sich zwar schon in manchen Städten Deutschlands etabliert hat, doch bei mir in Münster ganz neu ist: Frozen Joghurt.

Webseite frozen-jo.com

Mir ist die Webseite von Jo – Frozen Joghurt bereits im September aufgefallen. Davor kannte ich diese Form von „Frozen Joghurt-Eis“ nicht, in Berlin und anderen größeren Städten soll es das schon länger geben. Laut Wikipedia gibt es dieses Eis bereits seit 1978 in den Supermärkten der USA, auch in Asien gibt es Frozen Joghurt schon länger.

Gestern war ich dann in Münster in der kleinen sehr stylish eingerichteten „Jo – Frozen Joghurt Bar“. Sie befindet sich in einem Ladengeschäft am Prinzipalmarkt. Die Frozen Joghurt Bar erfrischt euch schon beim Eintreten, es gibt eine kleine Sitzecke mit farbenfrohen, grünen und pinken Kissen und die junge Verkäuferin empfängt euch mit einem freundlichen Lächeln.

Drei verschiedene Größen sind möglich und werden an der Zapf-Maschine in den Becher gepumpt. Zur Auswahl stehen zahlreiche „Streuseleien“, die ihr euch auf den Frozen Joghurt packen lassen könnt. Darunter Cornflakes, Haferflocken, Kiwis, Schoko-Perlen, Smarties, Melonen-, Mango- und Bananenstücke und vieles mehr. Zum Schluss wird das ganze mit einer Sauce eurer Wahl bedeckt, hier gibt es die üblichen Saucen wie Schokolade oder Himbeer, aber auch ein paar exotische Saucen sind möglich, zum Beispiel Schoko-Chili. Diese habe ich probiert und finde die Umsetzung sehr gelungen!

Die Verkäuferin informierte mich auch über die Herstellung: Joghurt mit 1% Fettanteil, Milch und extrem wenig Zucker. Ich finde den Geschmack sogar eleganter als reines Milch-/Sahneeis.

Wenn du also mal in Münster eine Shopping-Tour startest, solltest du dir diese leckere Erfrischung nicht entgehen lassen. Momentan gibt es nach sieben Jo’s dem achten Jo gratis. Für mehr Informationen besuche einfach die Webseite frozen-jo.com oder informiere dich direkt vor Ort.

Ich hoffe, dir hat mein Artikel gefallen. Vielleicht hast du das Beschriebene auch schon probiert und möchtest darüber berichten? Dann freue ich mich über einen Kommentar von dir!

Advertisements
Getaggt mit , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: